holzfuß Wäschereitechnik

Zylindermangeln

Zylindermangeln

Die Primus-Zylindermangeln können raumsparend an einer Wand aufgestellt werden oder in der IR-Ausführung als Durchlaufmangel betrieben werden.
Durch das Konzept der Zylindermangel kann die Wäsche direkt aus einer hochtourig schleudernden Waschmaschine in einem Durchgang trocken gemangelt werden. Daher zählt die Zylindermangel zu den wirtschaftlichsten Mangeln, die es gibt.
Selbstverständlich haben die Mangeln eine vollelektronische Steuerung zur Optimierung der Vorschubgeschwindigkeit in Abhängigkeit zur Temperatur. Auch verfügt die Mangel über eine automatische Abkühlfunktion zur Vermeidung von Wärmestaus. Weiterhin sind Fußpedal, Fingerschutz und Not-Aus-Schalter selbstverständlich.

 

Modellübersicht

Zur Auswahl stehen Ihnen:

Wandaufstellbar mit 33, 50 oder 80 cm Zylinderdurchmesser
in Arbeitsbreiten von 160 cm bis 320 cm

Für die Zylindermangel IFF 50 stehen als Option auch Querfalter und Stapler zur Verfügung. Damit können Sie erreichen, dass die Wäsche nach dem Mangeln sofort fertig zur Verpackung aus der Maschine entnommen werden kann.

Für weitere Informationen bitte auf die Tabelle klicken.